Universität Zürich – Physikinstitut

Das Physik-Institut der Universität Zürich hat im Jahr 2016 die Internationale Physik-Olympiade organisiert. Physiker sind hochausgebildete, naturwissenschaftliche Allrounder, die dank ihrer ausgeprägten Affinität zu praktischen Anwendungen und ihren fundierten Kenntnissen in Mathematik und Computing ungewöhnlich vielseitig einsetzbar sind.

Physik selber kann sogar sehr unterhaltend sein. So haben sich während der Physik-Olympiade 2016 an zwei Theaterabenden Musik, Physik und Poetry Slam mit Special Guest Hazel Brugger zu einem ungewöhnlichen Stelldichein im Theater am Rigiblick in Zürich getroffen. Dazu haben wir die Einladungskarten gestaltet und getextet.

Explodierende Schokolade-Osterhasen und drehende Strausseneier: Die Ostervorlesung am Physik-Institut beleuchtet erstaunliche physikalische Phänomen und auch die Weihnachtsvorlesung hat Physik so richtig greifbar gemacht: Marshmallows, Maizena, Essiggurken, Gummibällen und Cola-Dosen – dass dies alles viel mit Weihnachten zu tun hat, war das Versprechen unseres gestalteten Oster- und Weihnachtsvorlesungsflyers.

Was wir gemacht haben:

  • Plakate
  • Flyer
  • Textarbeiten